Hilfsnavigation:

Text mit Bild

Bildunterschrift 1
Bildunterschrift 2
Bildunterschrift 3

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

Downloads:

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

Die Philosophie?
Training nach dem Elternmodell!

Die antiautoritäre Erziehung hat vielen Menschen geschadet, Aufwachsen ohne Geländer und feste Strukturen hinterliess bei vielen oft Orientierungs- und Ziellosigkeit und war nicht selten der Grund für Schwierigkeiten im späteren Leben.

Aber auch das andere Extrem - Schläge, Unterdrückung und harte Strafen im Kindesalter - begründete vielfach psychische Störungen bis weit ins Erwachsenenleben hinein.

Meiner Meinung nach führt nur eine auf das individuelle Wesen gerichtete Erziehung, die eine verantwortungsvolle, konsequente, liebevolle und grenzsetzende Linie beinhaltet dazu, daß aus jungen Lebewesen selbstbewusste, konfliktfähige, bindungsfähige und soziale Erwachsene werden.

Das gilt sowohl für uns Menschen als auch für unsere Hunde!

Genau hier liegt unsere Verantwortung!

Hunde sind keine Menschen und sollten nicht vermenschlicht werden, aber wer seinen vierbeinigen Gefährten als hochsoziales Lebewesen ansieht, das Geländer, souveräne Begleitung und Verlässlichkeit im Umgang benötigt, wird sicherlich im Zusammenleben mit ihm viel mehr Erfolg, Freude und  Zufriedenheit erleben.

Genau hier setzt meine Trainingsphilosophie an:

Der Name meiner Hundeschule "Gemeinsame Spur"  steht für das, was ich im Training mit Ihnen und ihrem Hund erreichen möchte:
Bei der Ausbildung und Erziehung soll das 'Gemeinsam', nämlich die Partnerschaft, Vertrauensbildung und Bindung zwischen Mensch und Hund im Vordergrund stehen!
Nur durch den freundschaftlichen, gewaltfreien und respektvollen Aufbau im Hundetraining sind wir alle mit unseren Gefährten auf dem Weg, der irgendwann wirklich und wahrhaftig in einer gemeinsamen Lebensspur mündet.
Erziehungsmethoden, die dem Hund Schmerzen zufügen oder seine Persönlichkeit zerstören, suchen Sie bei mir vergeblich.
Leinenrucks, Stachelhalsbänder oder Elektroreizgeräte lehne ich aufs Schärfste ab.
Im gemeinsamen Training werden wir Ihren Hund über positive Bestärkung und Bestätigung, über Futter-, Spielmotivation und Lob erziehen und ich werde Ihnen wichtige Grundlagen zum Lernverhalten von Hunden vermitteln.

Ich hole Sie und Ihren Hund dort ab, wo Sie stehen und entwickele, abgestimmt auf die Rasse und den Entwicklungsstand Ihres Hundes, mit Ihnen gemeinsam Ihren ganz individuellen Trainingsplan.

Zusammenwachsen
durch Verständnis –
Erreichen der gemeinsamen Spur,
ein Leben lang…


Das ist das Ziel, das ich in meiner Hundeschule mit Ihnen und ihrem Hund erreichen möchte und werde!

Ich freu mich auf Ihren Anruf!


Notice: Undefined offset: 8192 in /var/www/virtual/hundeschule-gemeinsame-spur.de/files/typo3_src-4.5.25/t3lib/error/class.t3lib_error_errorhandler.php on line 100

Notice: Undefined offset: 8192 in /var/www/virtual/hundeschule-gemeinsame-spur.de/files/typo3_src-4.5.25/t3lib/error/class.t3lib_error_errorhandler.php on line 100