Hilfsnavigation:

04.12.2011

Fast fertig!

Es fehlen nun nur noch die Decken in den Hundezimmern und einige Kleinigkeiten.
Die letzten Wochen waren kräftezehrend, "das Ende trägt die Last" wie oft habe ich an diesen Spruch gedacht!
Wie so oft kamen terminliche und personelle Engpässe gerade in den letzten Tagen vorm Tag der offenen Tür hinzu und manches mal standen mir die Tränen in den Augen vor lauter Mutlosigkeit und Angst, dass wir es nicht schaffen werden.
Aber dem war nicht so... und ich denke, die vielen vielen Stunden haben sich gelohnt.

Danke an: Markus, Pia, Linus, Christian, Jinny, Pia, Karin, Rita, Sebi für euren unermüdlichen Einsatz.
Danke an Wolfgang für sein unglaubliches Improvisationstalent und seinen unerschütterlichen Optimismus:
"Alles wird gut!"

Die Bauphase ist nun vorbei, die Hunde sind da, und wir haben viele Buchungen für die nächsten Wochen.
Ein weiterer Traum ist in Erfüllung gegangen.
Nun muss er gelebt werden.
Verantwortungsvoll, aufmerksam, behutsam, behütend, vorausschauend... so wie man wahrgewordene Träume behandeln sollte:

Als ein grosses Geschenk des Lebens.

Wir freuen uns auf die vielen Vierbeiner, die nun tagaus, tagein hier ein und ausgehen (werden), ich bin gespannt auf die vielen unterschiedlichen Hundepersönlichkeiten, die dieser Hundepension in der Gemeinsame Spur das Leben geben werden und ich verspreche jedem einzelnen von ihnen, das ich/wir alles dazu tun werden, daß sie ihre Zeit hier bei uns so gut wie eben möglich verbringen werden, so dass sie jederzeit gern wiederkommen möchten!

Hiermit schliesse ich diese Fotodokumentation.
Ich hoffe, es hat all euch neugierigen und interessierten Lesern Spaß gemacht, am Wachsen und Werden unserer Hundepension teilzuhaben.
Für mich wird sie immer einen ganz besonderen Stellenwert auf dieser Website behalten.
Eure Vera

31.10.2011

Die Küche ist fast fertig.

Nun sind "nur" noch 1018 Kleinigkeiten zu tun...
Wie:
Den Rest Fliesen verfugen.
Den kleinen Raum in der Küche verputzen, streichen und fliesen.
Regale an die Wände.
Spülmaschine und Waschmaschine an den richtigen Platz.
Die kleinen Freiläufe fertigstellen.
Überall noch Acryl und Silikon anbringen.
Überall die Wände abhängen und streichen.
Die Kabel für die Lautsprecher in den Hundezimmern verlegen.
Die Lautsprecher anbringen.
Diverse Lampen installieren.
Etc. pp.
Keine vier Wochen mehr bis zur offiziellen Eröffnung.
Aber morgen fahren wir erst mal nach Dänemark.
Nach fast zwei Jahren Bauen - Hundeplatz und Hundepension -
brauchen wir dringend eine Atempause.
Bis dann, ihr Lieben :-)

25.10.2011

Die Küche wird aufgebaut :-)
DANKE Jinny, Linus und Markus (nicht im Bild)
Die Helferfete wird sicher feucht und fröhlich nach der ganzen Plackerei :-)

18.10.2011

Und weiter gehts!
Mittlerweile sieht man wirklich Fortschritte, was mich SEHR freut :-)!
Viele Wände sind nun verputzt und warten auf Feinschliff und Farbe.
Der große Flur ist komplett gefliest, einige neue Lampen sind funktionsfähig.
Die Waschmaschine steht und tut schon fleissig ihren Dienst und auch der Kühlschrank steht schon an Ort und Stelle.
Eine Arbeitsplatte in der Küche ist installiert, die nächste kommt in den kommenden Tagen dran.
Und heute fahren wir nach Ikea und kaufen Regale, Küchenschränke und sonstigen sehr notwendigen Krimskrams :-)

Herbstliche Sonntagsidylle:
Wolfgang bereitet den Untergrund für die kleinen Freiläufe vor.
Der erste Pfosten steht! :-)
Und Rico guckt ganz interessiert zu.
Dieses Foto ist aus der Futterküche heraus entstanden.
Und kommt meiner Vision vom 19.9.11 - siehe unten - schon sehr nahe.
Träume werden wirklich manchmal wahr.
Wenn man nur fest daran glaubt und jeden Tag einen Schritt weitermacht
auf dem Weg...

19.09.2011

Viel hat sich getan!
In der HuPe ist das Licht angegangen :)
Zumindest teilweise funktioniert die Elektrizität.
Die Futterküche ist verputzt und teilweise gefliest.
Der Flur ist gefliest und auch alle Aussenwände der Zimmer.
Überall liegt nun Fussbodenheizung und der grosse Teil des Flurs hat seinen Estrich.
Alle Zimmer sind innen in einer schönen hellen Apricot-Farbe gestrichen und auch der Flur hat schon ein wenig Farbe,
Heute sind die Aussenwände verputzt worden, morgen kommen die Fensterbänke unter die Aussentüren und danach können wir uns an die kleinen Freiläufe vor den Zimmern machen,
Die Tür zum Stall ist drin, so dass der Hundepensionstrakt ganz bald endlich abgeschlossen ist und wir die Hunde auch mal ausserhalb der Zimmer laufen lassen können ohne Angst haben zu müssen, daß sie Thiel (unseren Kater) jagen, auf dem Heuboden nach Mäusen buddeln oder die Schweine ärgern können.
Es ist immer noch megaviel zu tun aber langsam sieht man wirkliche Fortschritte.

Ich freue mich vor allem darauf:
Meine Futterküche ist endlich fertig!
Ich stehe in der Küche und mach Futter fertig.
Dabei gucken mir die Hunde zu und warten, ob nicht vorher schon was runterfällt.
Es riecht nach Hundefutter und Kaffee und wir alle hören EinsLive.
Einige Hunde spielen draussen im Flur.
Ein anderer schläft auf dem Sofa (kommt alles noch!)
Die späte Herbstsonne blinzelt durchs Fenster und der Kühlschrank brummt.
Rico und Gypsy grasen zufrieden vorm Fenster und die Waschmaschine dreht sich zum xten Mal an diesem Tag.
Ab und zu schaut immer mal ein Mensch vorbei, zum Klönen, HundeKnuddeln oder Helfen.
Seufz! :-)
Dieses Bild versüsst mir die kommende Arbeit :-)

17.07.2011

Neues aus dem "HuPe-Bau" :-):

Alle Zimmer sind fertig gemauert.
Zimmer 1 und 2 sind verputzt.
Alle Aussentüren sind drin.
Kühlschrank, Spülmaschine und Trockner für die Futterküche stehen abholbereit,
Fussbodenheizungsanschlüsse sind fertig.
Die Heizschlangen in Zimmer 1 und 2 liegen.
Und gestern haben wir den Estrich in Zimmer 2 geschafft.
Uff!
In der nächsten Woche muss Zimmer 3 fertig werden.
Zimmer 1 und 2 bekommen Wandfliesen.
Die Elektrik in der Küche muss gelegt werden.
Vielleicht schaffen wir auch dort noch die Heizschlangen und den Estrich.
Und am Wochenende kommen gleich 2 Hunde....
Es geht mit Riesenschritten voran.
Die ersten Anfragen und Buchungen für die Hundetagesstätte sind da!
Es empfiehlt sich mittlerweile, frühzeitig zu buchen, denn im August
sind wir schon fast voll belegt :-)

26.06.2011


In der letzten Woche ist das erste Zimmer hochgemauert worden.
Nun kann man sich schon gut vorstellen, wie die Hundezimmer
später aussehen werden!
In der kommenden Woche werden die Durchbrüche für die neuen
Türen und Fenster in den Hundezimmern gestemmt und da das
Wetter gut werden soll, werden Türen und Fenster eingesetzt.

Ich bin schon megagespannt und freue mich total!

Freddy, Lisa, Faye und Sina, unser derzeitiger Pensionshund, sitzen schon mal Probe!

19.06.2011

ENDLICH geht es weiter!
Nach wochenlangem Bangen und Kämpfen um öffentliche Mittel für den Bau der Hundepension haben wir nun grünes Licht bekommen.
Auch die Baugenehmigung ist da und nun müssen wir Gas geben.
Denn mittlerweile gibt es schon viele Buchungen für Juli und August.
Im September/Oktober ist noch einiges frei, also scheut euch nicht, anzurufen!

Der Durchbruch ins Lager wird gestemmt.
Demnächst wird das mein Büro, in dem ich vier- und zweibeinige Besucher willkommen heissen werde.

Blick in die Futterküche.
Es ist noch sooooo viel zu tun :-)

Die Tür zwischen Küche und Hundepension ist drin.
Und das schmiedeeiserne ehemalige Stallfenster,
das ich sehr schön finde!

Blick aus dem dritten Hundezimmer Richtung Futterküche.
In der nächsten Woche beginnen wir mit dem Bau des
ersten Zimmers.

Diese drei Herren helfen, wo immer eben Hilfe benötigt wird!!!!!
Was machten wir bloss ohne euch Experten N, N und C???
:-) :-) :-)

28.02.2011
Das Vorhäuschen ist weg.
Und am Samstag war Großeinsatz angesagt.
Die Betondecke ist fertig.
Und wir haben schon drei Buchungen für die Sommerferien :-)

25.02.2011
Zwischenbescheid vom Bauamt... es gibt noch einige Auflagen!
Demnächst steht eine Ortsbesichtigung an.

Und die Romantik auf der Baustelle kommt auch nicht zu kurz :-)

22.02.11
Es geht weiter :-)
Der kleine Vorbau wird abgerissen und somit Platz für die
Hundezimmer-eigenen Freiläufe geschaffen.

04.02.2011
Heute hat Wolfgang mich überrascht… „Schau mal in die „Hundepension“
sagte er und ich dachte, ich trau meinen Augen nicht:
Die Wände sind raus, jetzt kann man sich schon vorstellen, wie und wo die Hundezimmer entstehen.
Die Fläche wirkt riesig!
ICH FREU MICH!!!! :-)

Es ist noch viel zu tun, aber wer Visionen hat, entwickelt auch Energie für die Umsetzung.
Ich freu mich über jeden kleinen Erfolg und für Wolfgang und mich gibt es nichts Schöneres, als diese neue Projekt, diesen Traum, diesen Plan Stück für Stück in die Tat umsetzen zu können!

03.02.2011
Es geht los!!!
Der Bagger wartet auf seinen weiteren Einsatz.
Die ersten Bodenarbeiten sind getan! :-)

Für die Tagebuchfans unter euch :-)

An dieser Stelle werde ich die Entstehung der Hundepension „Gemeinsame Spur“ dokumentieren.
Sowohl schriftliche als auch fotografischer Eindrücke im Tagebuchcharakter findet ihr nun in regelmäßigen Abstanden hier!

Der grobe Plan sieht vor, daß die drei Hundezimmer Ende Juli 2011 zu den Sommerferien fertig sein müssen, da wir für diesen Zeitraum die ersten Buchungen haben.

02.02.2011
Die Zeichnungen sind fertig und liegen mittlerweile beim Bauamt!
Drückt uns mal die Daumen, daß wir alles so problemlos wie eben möglich genehmigt bekommen!
Schaut mal hier, so sieht der Plan aus:

 

.. und so sieht es jetzt noch aus :-):


Notice: Undefined offset: 8192 in /var/www/virtual/hundeschule-gemeinsame-spur.de/files/typo3_src-4.5.25/t3lib/error/class.t3lib_error_errorhandler.php on line 100

Notice: Undefined offset: 8192 in /var/www/virtual/hundeschule-gemeinsame-spur.de/files/typo3_src-4.5.25/t3lib/error/class.t3lib_error_errorhandler.php on line 100